1 - 3ª Copa Cannábica Catalunya Sud – Tarragona (Best Sativa) 2015

Sweet Cheese (Sweet Seeds)

Das Kreuzen von Cheese und Black Jack führte zu einer geschmackvollen Mischung dieser "absoluten Knüller". Rechne mit einer langen zentralen Hauptknospe und vielen sekundären Knospen an den Zweigen. Sweet Cheese produziert innerhalb von 9 Wochen Blütezeit 400-600g/m². Der Rausch ist stark, mit einer lange anhaltenden, euphorischen und entspannenden Wirkung.

Genetik 70% sativa-30% indica
Eltern Cheese x Black Jack
Blütezeit 9 Wochen
THC% Medium
CBD% Unbekannt
Ertrag Innenanbau 400-600g/m²
Innenhöhe Medium
Ertrag (Im Freien) 350-550g/Pflanze
Außenhöhe Medium
Erntezeit (Draußen) September
Erhältlich als Feminisierte Samen
Samenbank Sweet Seeds
Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Produktes bis zu 2 Treuepunkte. Checkout your current loyalty points score and all available gifts via the Loyalty Bonus Page.
Ab € 14.50
3 Samen € 14.50
5 Samen € 24.00
  Auf Lager

Easy Germination

Easy Germination

Cannabis Propagator

Cannabis Propagator

Haftungsausschluss

Zativo versorgt nur Privatkunden und beliefert keine kommerziellen oder industriellen Züchter mit großen Mengen an Cannabissamen. Wenn wir Grund dazu haben zu vermuten, dass die bestellten Samen für einen Cannabisanbau bestimmt sind, der einen größeren Umfang als für den privaten Rahmen aufweist, dann behalten wir uns das Recht vor diese spezielle Bestellung zurückzuweisen. 

1 - 3ª Copa Cannábica Catalunya Sud – Tarragona (Best Sativa) 2015
Beschreibung
Beschreibung

Sweet Cheese: Die süsseste Cheese und eine wahre Ganja-Innovation

Sweet Cheese ist eine sativadominierte Sorte, die von den Meistern persönlich, den Profizüchtern von Sweet Seeds entwickelt wurde. Diese phänomenale Sorte ist süß und wohlschmeckend und produziert kristallgefüllte Blüten, die die Wahrnehmung des Konsumenten erweitern. Mit ihrer unerschöpflichen Ausdauer hybridisierten Sweet Seeds einige der stärksten und mit den besten Merkmalen der Cheese versehenen Genetik da draussen. Als das Aroma ihres neu erschaffenen Hybriden zum ersten Mal ihre Nasen erreichte und ihr Anblick ihren Augen schmeichelte, war sofort ein dickes Grinsen angesagt. Schauen wir uns an, warum.

SWEET CHEESE - WIRKUNG & GENETIK

Wann immer eine tolle neue Sorte das Licht der Welt erblickt, stellt sich die Frage nach ihrem genetischen Ursprung. Um diese Frage zu beantworten, veröffentlichten Sweet Seeds die Ahnengalerie der Sweet Cheese und diese entpuppte sich als ein Zusammenspiel der krankesten Cheese-Genetik mit der Black Jack. Der Mix dieser Sorten formte diese Göttin aus 70% Sativa und 30% Indica, jetzt bekannt als Sweet Cheese. Erhebende und glückliche Erfahrungen können von dieser Pflanze ebenso erwartet werden, wie muskelentspannende Indica-Schwingungen. Sweet Cheese ist eine fantastische Wohlfühlsorte, wofür der mittelhohe THC-Gehalt sorgt.

SWEET CHEESE - WUCHS UND ERTRAG

Egal ob Du drinnen oder im Freien anbaust, kannst Du eine mittlere Höhe erwarten. Beim Anbau im Zuchtzelt wirst Du 400-600g dicke, käsige Blüten pro Quadratmeter einfahren können, die den ganzen Ganja-Garten ausfüllen. Im Freien bringt es eine Pflanze der Sweet Cheese auf etwa 350-550g. Die Blütezeit liegt bei nur 9 Wochen und so kannst Du die Ernte im Freien im September einbringen. Wenn alle Bedürfnisse der Sweet Cheese befriedigt werden, belohnt sie ihren Käsemeister mit äußerst solidem und köstlichen Gras. Die Hauptknospe entwickelt sich ausgesprochen lang und wird von kräftigen Seitentrieben umringt. Köstlich intensive Aromen erinnern an reifen, würzigen Käse. Perfekt fürs nächste Weed-Fondue!

Weitere Produkte von Sweet Seeds