Unsere Sonderangebote:

Easy Germination

Easy Germination

Cannabis Propagator

Cannabis Propagator

Haftungsausschluss

Zativo versorgt nur Privatkunden und beliefert keine kommerziellen oder industriellen Züchter mit großen Mengen an Cannabissamen. Unsere Samen werden ausschließlich als Souvenirs verkauft. Die Keimung von Cannabissamen ist in den meisten Ländern illegal. Wenn wir Grund dazu haben zu vermuten, dass die bestellten Samen für einen Cannabisanbau bestimmt sind, der einen größeren Umfang als für den privaten Rahmen aufweist, dann behalten wir uns das Recht vor diese spezielle Bestellung zurückzuweisen.

Top 10 Sorten Der Belegschaft 

UNSERE LISTE DER TOP 10 SORTEN DER BELEGSCHAFT VON ZATIVO

Heutzutage gibt es auf dem Markt viele großartige Cannabissorten. Egal ob Du rauchst, um den angenehmen Geruch und Geschmack zu genießen, leidenschaftlicher Anbauer oder ein medizinischer Cannabisnutzer bist, hier bei Zativo wirst Du problemlos die richtige Sorte finden. Bei den vielen verschiedenen Sorten, darunter die energetischen und motivierenden Sativas, die entspannenden und beruhigenden Indicas oder die einfach anzubauenden autoflowering Sorten und großartigen Hybriden, kann es ganz und gar von Deinem Geschmack und persönlichen Vorlieben abhängen, welche Du schlussendlich wählst. Hier ist eine Liste mit den Top 10 Cannbissorten unserer Mitarbeiter, die wir Dir empfehlen können.

1. Neville's Haze (Mr. Nice)

Neville‘s Haze von Mr. Nice ist eine Hommage an Neville Schoenmakers, der in den 1980er Jahren die erste Samenbank für Cannabis gründete. Probiere sie aus und Du wirst sofort feststellen, dass es sich bei dieser Sorte um eine Besonderheit handelt. Sie besitzt einen authentischen ursprünglichen Geschmack und lässt dadurch alle großartigen Erinnerungen an vergangene Zeiten aufleben. Nicht nur für uns „alte Säcke“, die allzu gerne die gute alte Zeit von damals aufleben lassen, ist das eine wundervolle Sorte. Ihre hervorragenden Haze-Eigenschaften lassen auch alle anderen Herzen höher schlagen. Du kannst Neville‘s Haze drinnen anbauen, wobei für optimale Ergebnisse die Ernte nach 16 Wochen empfohlen wird. Beim Anbau draußen kann sie beeindruckende Höhen erreichen. Ihr satter Geschmack entlarvt sie zweifelsohne als Sativa und sie bewirkt ein sehr starkes, erhebendes High. Neville‘s Haze ist keine Pflanze für Anfänger im Cannabisanbau, aber für die etwas erfahreneren Anbauer werden sich die Anstrengungen mehr als auszahlen!

Lesen Sie mehr über Neville's Haze (Mr. Nice)

2. Chocolope (DNA Genetics)

  • 95% sativa - 5% indica
  • OG Chocolate Thai x Cannalope Haze
  • 8-9 Wochen

Chocolope ist die beliebteste und meistverkaufte Cannabissorte von DNA Genetics und wenn Du sie ausprobierst, wirst Du auch verstehen warum. Eine der beliebtesten Qualitäten der Chocolopo ist ihr unglaublich einfacher Anbau. Sogar Anfänger können sich auf hohe Erträge mit vielen riesigen Buds freuen, die in kurzen 8-9 Wochen heranwachsen. Unter optimalen Bedingungen kann die Pflanze sehr hoch werden und sollte deshalb ein wenig gekappt und gestutzt werden. Den größten Eindruck hinterlässt Chocolope jedoch beim Geschmack. Sie besitzt den authentischen ursprünglichen Schokoladen-Geschmack ihrer OG Chocolate Thai Eltern, was diese Sorte zu einem Liebling vieler Cannabiskenner macht. Dieser Geschmack war in den 1980er Jahren besonders beliebt und das bedeutet, dass Chocolope eine weitere Sorte ist, mit der Du die alten Zeiten wieder aufleben lassen kannst – und das mit erstklassigem Gras!

Lesen Sie mehr über Chocolope (DNA Genetics)

3. Frisian Dew (Dutch Passion)

  • 50% indica - 50% sativa
  • Super Skunk x Purple Star
  • 7.5 Wochen

Frisian Dew von Dutch Passion ist eine umwerfende und einzigartige Outdoor-Sorte. Sieh' sie Dir einfach nur an und die Kreuzung aus einer Skunk und einer Purple Star wird Dich mit ihrer schönen lila Färbung überwältigen. Dank ihres unglaublich vitalen Wachstums wachsen bei einfacher Pflege in überschaubaren 7-8 Wochen kräftige und große Pflanzen heran. Ihre fast vollständige Resistenz gegen Schimmel macht sie zur idealen Pflanze für den Anbau im Freien. Frisian Dew ist die ideale Sorte für den Anbau, wenn Du in einer Gegend mit häufigen Regenschauern lebst. Mit einem perfekten Verhältnis von Blüten zu Blättern dreht sich bei der Frisian Dew alles um die gewaltigen Erträge, die bei der Ernte zu erwarten sind. Der Gewinner des ersten Platzes beim High Life Holland Cup 2008 bietet ein schönes, reichhaltiges Raucherlebnis und fantastische Potenz: Wirklich ein Raucherlebnis erster Klasse. Ehe später ihre Indica Seite zum Vorschein kommt und sie stark sowie physisch sehr entspannend wirkt, beginnt ihr High sativatypsich antreibend und erhebend.

Lesen Sie mehr über Frisian Dew (Dutch Passion)

4. Blue Cheese (Barney's Farm)

  • 80% indica - 20% sativa
  • Cheese x Blueberry
  • 52-57 days

Blueberry, ein Elternteil der originalen Blue Cheese, ist eine legendäre Sorte der Westküste und wurde in den 70er Jahren erschaffen. Um den Vater der Sorte zu erhalten, mischte Züchter DJ Short die Gene einer Juicy Fruit, bestehend aus einer Thai Sativa, einer Purple Thai aus Ohio, die wiederum aus einer Kreuzung aus einer Highland Oaxaca und einer Chocolate Thai hervorging, mit einer männlichen Afhgani. Der andere Elternteil der Blue Cheese ist Cheese, eine der beliebtesten Sorten aus Großbritannien und zwar vorwiegend wegen ihres unverwechselbaren Geruches. Das hervorragende und preisgekrönte Ergebnis dieser Kreuzung nennt sich Blue Cheese und ihre außergewöhnlichen Eigenschaften sind bei Anbauern und Rauchern gleichermaßen beliebt. Wenn Du während des Wachstums die blau und lila schimmernden Farbschattierungen erkennst, wirst Du sofort wissen, dass sie etwas Besonderes ist. Auch für weniger erfahrene Anbauer ist sie sehr einfach anzubauen. Blue Cheese hat ein angenehmes Aroma und zeichnet sich durch süße und fruchtige Untertöne mit erdigen und moschusartigen Noten aus, die sie der Original Cheese zu verdanken hat. Sie verleiht ein angenehmes und sanftes High, das fröhlich und euphorisch, sowie manchmal auch leicht psychedelisch ist.

Lesen Sie mehr über Blue Cheese (Barney's Farm)

5. Lemon Haze (Zativo Seeds)

  • 60% sativa - 40% indica
  • Lemon Skunk x Amnesia Haze
  • 8-9 Wochen

Lemon Haze von Zativo Seeds ist in vielerlei Hinsicht ein Kraftpaket von einer Pflanze. Zu den vielen erstklassigen Eigenschaften der Sorte zählt ihre unglaubliche Potenz. Lemon Haze ist auf keinen Fall etwas für Neueinsteiger und sogar der ein oder andere „Experte“ wird manchmal von ihrer schieren Kraft überwältigt werden. Ihre fast schon außerirdische Potenz überrascht auf einmal gar nicht mehr, sieht man sich die Vorfahren von Lemon Haze an. Sie ist das Kind einer Lemon Skunk und einer Amnesia Haze. Zwei Sorten, die für ihren überaus starken Rausch bekannt sind. Für eine Haze wächst sie in eher kurzen 8-9 Wochen heran und erreicht beim Anbau drinnen mit durchschnittlich 80-140cm eine überschaubare Größe. Ihr Geruch und Geschmack verbindet perfekt erdige Skunk-Noten mit erfrischenden Zitrusaromen. Manche Raucher behaupten, sie schmecke wie Süßigkeiten mit Zitrusgeschmack. Mit ihren satten 21% THC beginnt ihr High recht typisch für eine Sativa, erhebend und energetisch, euphorisch und psychedelisch und geht langsam über in eine himmlische Tiefenentspannung. 

Lesen Sie mehr über Lemon Haze (Zativo Seeds)

6. Delahaze (Paradise Seeds)

  • 70% sativa - 30% indica
  • Delahaze
  • 9-10 Wochen

Paradise Seeds investierte viel Zeit und Anstrengungen in die Kreation von Delahaze. Ziel war die Kombination der besten Eigenschaften von Haze mit herausragenden Erträgen und einer verkürzten Blütezeit. Delahaze wurde zweifelsohne ein beeindruckender Erfolg und in vielerlei Hinsicht eine echte „Superpflanze“. Für Cannabisanbauer ist Delahaze eine robuste Pflanze, die nicht nur mit ihren hohen Erträgen zur Erntezeit glänzt. Sie ist außerdem beständig gegen Schimmel und das macht sie zu einer widerstandsfähigen und einfach anzubauenden Pflanze. Für eine Haze beträgt die Blütezeit drinnen kurze 9 Wochen. Gib ihr noch eine Woche obendrauf und sie wird Dich mit der ganzen Bandbreite ihres einzigartigen Zitrus- und Haze-Geschmackes belohnen. Ihr toller Rausch beginnt erst euphorisch und fröhlich und wird dann zu einem klaren und fokussierten körperlichen Rausch, der einige Stunden andauern kann. Sie eignet sich sehr gut zum Genuss tagsüber, macht aber genauso eine gute Figur, wenn Du nachts einen Energieschub brauchst.

Lesen Sie mehr über Delahaze (Paradise Seeds)

7. Casey Jones (Devil's Harvest Seeds)

  • 60% sativa - 40% indica
  • Trainwreck x Sour Diesel x Thai
  • 8 Wochen

Devil‘s Harvest Seeds benannten Casey Jones nach einer amerikanischen Legende und wollen damit auf die Beliebtheit und Strapazierfähigkeit der Sorte hinweisen. Obwohl diese Sorte sativadominiert ist, bringt sie mehr ihrer klassischen Indica-Merkmale zum Vorschein. Ihre Wachstumsphase beträgt kurze 3 Wochen und Anbauer, die gesunde Pflanzen mögen, werden ihre natürliche Beständigkeit gegen Schimmel zu schätzen wissen. Sei vorbereitet und gib der Lady Platz, denn sie kann in der Tat gigantisch groß werden. Und sie wird wachsen! Egal ob Du regelmäßig erntest oder der Anbau von Cannabis für Dich Neuland ist, mit ihrer extremen Stabilität und der großartigen Genetik wird sie Dich mit ein paar außerordentlichen Erträgen zufrieden stimmen. Nicht grundlos wird sie von manchen als „Ausreißer“ unter den bekannten Sorten bezeichnet. Kenner lieben ihren komplexen Geschmack. Sie besitzt ein erdiges und würziges Aroma, zusammen mit einem Hauch von Diesel, wie Du ihn bei qualitativ hochwertigem Kush findest. Sie liefert ein schnell einsetzendes, angenehmes High und macht Dich fröhlich und erhebend.

Lesen Sie mehr über Casey Jones (Devil's Harvest Seeds)

8. Mataró Blue (Kannabia)

  • 75% indica - 25% sativa
  • Black Domina x Mazar-i-Sharif x Blue Monster
  • 58-65 Tage

Kannabia bezeichnen ihre Mataró Blue als den „schwierigsten Genotyp in unserem gesamten Angebot“. Dabei beziehen sie sich wahrscheinlich auf die Anstrengungen und Zeit, die sie in die Entwicklung dieses Meisterwerkes gesteckt haben. Sie ist eine Drei-Wege-Kreuzung einer US Blueberry, der berühmten Afghan Mazar-i-Sharif und der sehr erfolgreichen Black Domina; einige der besten Indica-Sorten der Welt. Das Ergebnis ihrer Bemühungen vereint das Beste dieser Sorten. Zum Beispiel die hohen Erträge der Blueberry, die ausgiebige Harzproduktion der Mazar-i-Sharif und die Struktur der Black Domina. Beim Rauchen kannst Du eine schmackhafte Mischung aus fruchtiger Süße zusammen mit Kräuternoten, exotischen Gewürzen und einem Hauch Pfeffer ausmachen. Sie verleiht ein sehr intensives Körpergefühl, dass sedierend und entspannend wirkt und ist damit auch eine gute Wahl für medizinische Nutzer.

Lesen Sie mehr über Mataró Blue (Kannabia)

9. Kalijah (Reggae Seeds)

  • Indica-dominant
  • Blue Heaven x Diesel x Afghan/Hawaiian
  • 45-55 Tage

Kalijah von Reggae Seeds ist vielleicht nicht die Sorte mit den höchsten Erträgen, aber wenn Du einmal ihren Geschmack und ihr Aroma, sowie das spektakuläre High erlebt hast, wird Dich das dafür mehr als entschädigen. Sie ist eine einfach anzubauende Pflanze und benötigt für das Wachstum nicht viel. Du kannst sie so ziemlich überall anbauen. Auch in kleinen Töpfen, in denen sie nicht viel Nährstoffe benötigt. Sie ist besonders für die SOG-Methode geeignet und produziert extrem harzige, ziemlich große und kompakte Buds. Wenn Du Dir ihre umwerfenden Farben siehst, wird Dir gleichzeitig der einzigartige Geruch auffallen, den sie von ihrem Blue Heaven Erbe aus der blauen Familie bekommen hat. Das passt sehr gut zu dem erdigen Aroma mit einer Zitrusnote, den sie ihren afghanischen Genen zu verdanken hat. Der Geschmack ist schwer zu beschreiben und sogar noch schwieriger zu vergessen. Sie bewirkt einen sehr angenehmen und erhebenden Rausch und ist damit perfekt für jede Art von kreativer Betätigung geeignet.

Lesen Sie mehr über Kalijah (Reggae Seeds)

10. Cream Caramel (Sweet Seeds)

  • 90% indica - 10% sativa
  • BlueBlack x Maple Leaf Indica x White Rhino
  • 8-9 Wochen

Cream Caramel von Sweet Seeds hat sich den Namen nicht ohne guten Grund ausgesucht. Die Kreuzung zwischen einer BlueBlack, Maple Leaf Indica und White Rhino ist für ihren unglaublichen Karamellgeschmack berühmt. Das ist aber nur eine ihrer herausragenden Qualitäten. Diese Sorte hat dieselben robusten Anbaueigenschaften wie ein Hybrid und ist damit einfach anzubauen, ohne Abstriche bei Ertrag, Geschmack oder potentem High machen zu müssen. Ihr hervorragender Karamellgeschmack wird perfekt durch erdige Noten ergänzt, die sie ihrer BlueBlack-Genetik zu verdanken hat. Cream Caramel ist nicht nur ein Erlebnis für Deine Geschmacksnerven. Mit ihrem sehr starken High wirkt diese mehrfach ausgezeichnete Sorte sehr entspannend und wird Dich über mehrere Stunden hinweg auf einer Wolke der Glückseligkeit schweben lassen. Ihre Potenz macht Cream Caramel außerdem zu einer idealen Sorte für medizinische Nutzer, die nach einer Linderung von chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder Stress suchen.

Lesen Sie mehr über Cream Caramel (Sweet Seeds)