Black Jack F1 Fast Version (Sweet Seeds)

Black Jack - F1 Fast Version ist mit 50% Indica und 50% Sativa ein ausgewogener Hybrid. Nach einer Blütezeit von 7-8 Wochen sind bis zu 500-600g zu erwarten. Diese Version hat eine um eine Woche verkürzte Blütezeit, so daß die Ernte im Freien Mitte September eingebracht werden kann. Dies ist eine Kreuzung von S.A.D. Sweet Afgani Delicious Auto und einem Elite-Klon von Jack Herer.

Genetik 50% indica - 50% sativa
Eltern S.A.D. Sweet Afgani Delicious Auto x Black Jack
Blütezeit 7-8 Wochen
THC% Medium
CBD% Unbekannt
Ertrag Innenanbau 500-600g/m²
Innenhöhe Medium
Ertrag (Im Freien) 500-700g/Pflanze
Außenhöhe Medium
Erntezeit (Draußen) September
Erhältlich als Feminisierte Samen
Samenbank Sweet Seeds
Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Produktes bis zu 3 Treuepunkte. Checkout your current loyalty points score and all available gifts via the Loyalty Bonus Page.
Ab € 19.50
3 Samen € 19.50
5 Samen € 32.50
  Auf Lager

Easy Germination

Easy Germination

Cannabis Propagator

Cannabis Propagator

Haftungsausschluss

Zativo versorgt nur Privatkunden und beliefert keine kommerziellen oder industriellen Züchter mit großen Mengen an Cannabissamen. Wenn wir Grund dazu haben zu vermuten, dass die bestellten Samen für einen Cannabisanbau bestimmt sind, der einen größeren Umfang als für den privaten Rahmen aufweist, dann behalten wir uns das Recht vor diese spezielle Bestellung zurückzuweisen. 

Beschreibung
Beschreibung

BLACK JACK F1 FAST VERSION - DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN

Egal was Du gerade tust: Wenn Du die Worte "Elite-Klon der Jack Herer" hörst, solltest Du damit mal kurz aufhören und aufpassen! Falls Du noch nie von der Jack Herer gehört hast, solltest Du Dir selbst den Gefallen tun und das schnellstmöglich nachholen! Die Sorte Jack Herer gilt als einer der heiligen Grale der Cannabis-Genetik. Wenn man dann von einer Sorte hört, bei der diese sativadominierte Genetik mit einer Sweet Afghani Delicious Auto gekreuzt wurde, dann sollten Deine Geschmacksnerven zu brodeln anfangen und das Kopfkino angehen. Da diese selbstblühende Sweet Afghani Delicious zu 90% von der indicadominierten S1 Generation abstammt, rechne damit, dass Black Jack F1 Fast Version ein perfektes Beispiel für eine erstklassige Kreuzung darstellt!

BLACK JACK F1 FAST VERSION - WACHSTUM

Das Team von Sweet Seeds schaffte es, die Blütezeit im Vergleich zur originalen Black Jack um eine Woche zu verkürzen. Durch Kreuzung mit einer Ruderalis und Anleihe der geheimen schnell liefernden Gene haben sie nicht nur die Blütephase verkürzt, sondern gleichzeitig auch die Stabilität und Widerstandsfähigkeit einer photoperiodischen Pflanze beibehalten. Unter optimalen Bedingungen kannst Du bei dieser Sorte nach einer Blütephase von nur 7 Wochen bereits eine Ernte von 500-600g/m² erreichen; im Freien bis zu 500-700g pro Pflanze. Diese Sorte ist bekannt für ihre Toleranz gegen Über- und Unterdüngung und ist besonders resistent gegen Schimmel und Pilzkrankheiten. Dadurch ist diese Sorte sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Gärtner geeignet. Für fortgeschrittene Anbauer: Auf Beschneidung des Haupttriebes reagiert diese Sorte mit sehr schweren, dicken Seitenästen! Beim Anbau verzeiht Dir diese Pflanze einiges und belohnt Dich dafür bei der Ernte!

BLACK JACK F1 FAST VERSION - DIE FEUERTAUFE

Wenn Du Dir einen Joint anzündest, der mit der Black Jack F1 Fast Version gefüllt ist, erwartet Dich ein komplexes Gemisch aus Aromen. Da diese Sorte eine Mischung aus Indica und Sativa ist, nimm Dir etwas Zeit und versuche die verschiedenen Richtungen herauszuschmecken. Zuerst kommt ein süß-würziger Geschmack auf, gefolgt von einem moschusartigen Duft nach Pinien, im Nachgeschmack sehr sauer, fast schon bitter wie ein Zitronensorbet. Auch der Effekt ist vielfältig: Der Effekt auf Deinen Körper verstärkt die Kreativität und macht Dich aufgedreht, worauf viel später das Gefühl aufkommt stoned zu sein, was darauf hinweist, dass jetzt die Zeit für einen weiteren Zug wäre.

Weitere Produkte von Sweet Seeds