Hindu Kush (Sensi Seeds)

Der Hindukusch ist der Ursprung der reinsten Indica und Afghani Genotypen. Sorgfältig direkt im Haschisch-Zentrum der Welt gezüchtet, produziert Hindu Kush eine Fülle von dicken und potenten Knospen mit einem feinen Duft von Sandelholz und einer Süße von frischem Charas. Ihr sanfter, positiver, körperlicher Rausch ist typisch für Indicas aus hoch gelegenen Regionen.

Genetik 100% indica
Eltern Hindu Kush
Blütezeit 45-50 Tage
THC% Medium
CBD% Unbekannt
Ertrag Innenanbau Mittel
Innenhöhe Niedrig
Ertrag (Im Freien) Mittel
Außenhöhe Niedrig
Erntezeit (Draußen) Ende September/Oktober
Erhältlich als Feminisierte & reguläre Samen
Samenbank Sensi Seeds
Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Produktes bis zu 1 Treuepunkte. Checkout your current loyalty points score and all available gifts via the Loyalty Bonus Page.
Ab € 15.00
3 Samen € 15.00
10 Samen € 15.00
  Auf Lager

Easy Germination

Easy Germination

Cannabis Propagator

Cannabis Propagator

Haftungsausschluss

Zativo versorgt nur Privatkunden und beliefert keine kommerziellen oder industriellen Züchter mit großen Mengen an Cannabissamen. Wenn wir Grund dazu haben zu vermuten, dass die bestellten Samen für einen Cannabisanbau bestimmt sind, der einen größeren Umfang als für den privaten Rahmen aufweist, dann behalten wir uns das Recht vor diese spezielle Bestellung zurückzuweisen. 

Beschreibung
Beschreibung

Hindu Kush: Die einzig wahre Indica-Sorte

HINDU KUSH – HINTERGRUND UND GENETIK

Ihre Heimat ist das berühmte Hindukusch-Gebirge, das ihr den Namen gab. Hindu Kush von Sensi Seeds ist eine echte, reine Indica-Sorte. Über unzählige Generationen wurde sie auf Qualität und Stabilität hin selektiert und stets innerhalb ihres eigenen Genpools weitergezüchtet. Daher ist Hindu Kush so zuverlässig, glänzt mit Konsistenz und ist nach wie vor eine der einzig wahren 100% Indicas, wie sie selten geworden sind heutzutage. Nahezu alle modernen Sorten sind auf irgendeine Art und Weise Hybride. Wenn Du also nach einer klassischen Sorte suchst, die mit keiner anderen Zuchtpflanze gekreuzt wurde, dann solltest Du Hindu Kush für Dein Beet in Betracht ziehen.

HINDU KUSH – WACHSTUM UND ERTRAG

Die kompakte Pflanze eignet sich hervorragend, um gleichmäßige Pflanzen aus Samen zu ziehen. Die Pflanzen sind gedrungen, von dunkelgrüner Farbe und entwickeln breit gefingerte Blätter, wie man sie typischerweise mit einer Indica verbindet. Hindu Kush blüht in schnellen 45-50 Tagen zu Ende. Die Blütenentwicklung ist kräftig und stabil, so dass die Sorte selbst in den Händen von Anbauanfängern dicke Blüten produziert. Sowohl beim Anbau im Pflanzzelt als auch im Freien liegen die Erträge eher im Mittelfeld. Wenn sie unter natürlichem Sonnenlicht aufgezogen wird, bevorzugt Hindu Kush ein warmes und sonniges, mediterranes Klima und ist Ende September bis Anfang Oktober erntefertig.

HINDU KUSH – AROMA UND WIRKUNG

Wie die meisten Kulturpflanzen aus dem Hindukusch-Gebirge, hat auch diese spezielle Pflanze ein Aroma, das an die Süße von frischem Charas erinnert. Ebenso wirst Du eine subtile Note von Sandelholz wahrnehmen. Was die Stärke angeht, so ist diese bemerkenswert hoch, besonders wenn man bedenkt, dass es sich um eine Nicht-Hybride-Sorte handelt. Das High stimmt sanft und gutgelaunt mit positivem Körperempfinden. Das ist eine typische Wirkung für Indicas aus großen Höhenlagen und unterscheidet diese in ihrer Wirkung von modernen, indicadominierten Hybriden. Der körperliche Effekt wird von einem ruhigen und nachdenklichen Geisteszustand abgerundet, der nicht so sehr das Gehirn betäubt wie dies bei den meisten anderen Indica-Sorten der Fall ist.

Weitere Produkte von Sensi Seeds